Herzlich Willkommen

Unsere Krippe Ellhornstraße wurde am 1. August 2014 eröffnet. Wir bieten 40 Krippenkindern, ab der 8. Lebenswoche bis zum 3 Lebensjahr, liebvolle und fürsorgliche Krippenplätze.

In vier Gruppen werden jeweils 10 Kinder durch Fachkräfte (Gruppenleitung - Fachkraft Erzieher/in, Kinderpfleger/in und Sozialassistent/in) betreut.

Der Übergang aus der Familie in die noch unbekannte Krippe ist für kleine Kinder, aber auch für Sie als Eltern, eine große Herausforderung. Das Kind muss sich an eine neue Umgebung gewöhnen, zu fremden Personen eine Beziehung aufbauen, sich an einen neuen Tagesablauf und an eine täglich mehrstündige Trennung von den Eltern gewöhnen. Die Gestaltung der Eingewöhnungszeit ist von besonderer Bedeutung für ....Weiterlesen

Kinder brauchen eine Umgebung,
in der sie sich gern aufhalten,
die mit allen Sinnen
erforscht und erfahren

werden kann und die weitere
Lernschritte inspiriert.“

                                          (Clara Rinaldi)

tl_files/Diakonie/KKE/Internetbilder/DSC_0009.JPG

Pädagogisches Konzept

Unsere ganzheitliche Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit gestaltet sich unter Berücksichtigung:   

  • des Eingewöhnungskonzeptes in Anlehnung an das Berliner Modell
  • von altersspezifischen Beschäftigungsangeboten
  • von ausreichend Spiel- und Entspannungsphasen
  • einiger fester Rituale, die Ihrem Kind das Gefühl von Sicherheit geben

Pädagogischer Schwerpunkt

Unsere Kinderkrippe ist eine evangelische Einrichtung. Somit spiegeln sich eine christliche Wertevermittlung und das Weitergeben des christlichen Leitbildes in unserer täglichen Arbeit mit den Kindern wieder und wir können demnach nicht "wertfrei" erziehen. Es ist unser Anliegen, den Kindern spielerisch biblische Geschichten zu vermitteln und ihnen einen Einblick in die Feste des Kirchenjahres zu geben. Wir nehmen jedes Kind so an wie es ist - egal welcher Glaubensrichtung es angehört.