Was leistet der SeniorPartner Diakonie und Kirche?

Der SeniorPartner Diakonie und Kirche, der von der Gemeinnützigen Wohnungsfürsorge (GWF), der Wohnungsgenossenschaft Bremerhaven (WoGe), der Vereinigten Bau- und Siedlungsgenossenschaft Bremerhaven-Wesermünde eG und der Städtischen Wohnungsgesellschaft Bremerhaven mbH (Stäwog) in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Bremerhaven e. V. entwickelt wurde, bietet ein breites Angebotsspektrum für ältere Menschen an. Sollten Sie Interesse haben oder auch Fragen, rufen Sie uns gerne unter der 0471  309311-0 an.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Im Mittelpunkt der Angebote steht immer das Wohlbefinden der älteren Menschen. Was kann getan werden, um ihnen möglichst lange ein angenehmes und selbstbestimmtes Leben zu Hause zu gewähren?

Was ist ein SeniorPartner?

Der SeniorPartner Diakonie und Kirche sind Freiwillige, die intensiv auf ihren Einsatz vorbereitet und fortlaufend qualifiziert werden.

Ihre Aufgabe ist es, den Alltag älterer Menschen zu erleichtern. Durch ihr verbindliches und qualifiziertes Engagement fördern sie die individuelle Lebensqualität.

Die Organisation und Begleitung der Freiwilligen übernimmt das Leitungsteam im „SeniorPartner", Schillerstr. 115. Sie klären Aufgaben, Zeiten und Regelungen individuell ab. Das Ergebnis ist jeweils eine klare Vereinbarung zwischen dem Nutzer und seinem SeniorPartner.

Kosten:
Für die Organisation von SeniorPartner Diakonie und Kirche, die Qualifizierung und den Aufwand der Freiwilligen, entstehen Kosten. Diese verteilen sich auf Spender und öffentliche Förderungen. Und auch wer uns in Anspruch nimmt, wird uns helfen, diese Kosten aufzubringen, wenn er/sie kann. Auch Sie können durch eine Spende die Arbeit wertschätzen. Für weitere Informationen zum Spenden klicken Sie hier