Allgemeine Informationen:

Spielplatz der Kita Ellhornstraße
In der Kindertagesstätte werden die Kinder in festen Gruppen betreut, sie haben so eine vertraute Bezugsperson und die Eltern einen festen Ansprechpartner, bei dem sie Rat und Beratung einholen können.

Für die Eingewöhnungszeit wird für die Kinder und Eltern ausreichend Zeit eingeplant. Nach Abschluss der Eingewöhnungsphase nutzen die Kinder in Absprache mit der Gruppenleitung die gesamte Kindertagesstätte für ihre Aktivitäten.

Für die Kinder, die bald in die Schule kommen, bieten wir an zwei Tagen in der Woche besondere Aktivitäten, um sie so auf die Schule vorzubereiten. Mindestens einmal im Vierteljahr findet eine große Veranstaltung auf dem Gelände der Kindertagesstätte statt, die vorher durch Projekte mit den Kindern erarbeitet wurde.

Gruppenorganisation

  • 40 Ganztagsplätze (bis max. 16 Uhr bzw. Spätdienst 16.30 Uhr)
  • 20 Halbtagsplätze (bis max. 12.30 Uhr)
  • 60 3/4 Plätze, d.h. bis max. 14:00 Uhr
  • 20 Hortplätze
  • 10 Plätze für Kinder unter 3 Jahren

Personal

Anzahl der Fachkräfte:
20 pädagogische Fachkräfte und
3 Hausangestellte
Das pädagogische Team:
18 Erzieher/Innen, 2 Kinderpflegerinnen,
2 Berufspraktikanten, ggf. einige Praktikanten

Unsere Philosophie

In altersgemischten Gruppen erleben unsere Kinder den Kindergartenalltag. Dadurch ergibt sich ein umfangreiches Lernfeld. Große und kleine Kinder lernen gemeinsam, so werden sie selbständig und lernen im Miteinander voneinander.
Wir ErzieherInnen möchten Begleiter sein, die Kinder annehmen, wie sie sind, ihre natürliche Begabung und ihre Kreativität stärken, fördern und sie zu neuen Handlungsmöglichkeiten motivieren. Die Kinder erfahren bei uns Geborgenheit, Zuwendung, Achtung und Respekt.

Pädagogische Schwerpunkte

Unsere Kindertagesstätte ist eine evangelische Einrichtung. Somit spiegeln sich eine christliche Wertevermittlung und das Weitergeben des christlichen Leitbildes in unserer täglichen Arbeit mit den Kindern wieder und wir können demnach nicht "wertfrei" erziehen. Es ist unser Anliegen, den Kindern spielerisch biblische Geschichten zu vermitteln und ihnen einen Einblick in die Feste des Kirchenjahres zu geben. Beispielsweise findet in unserer Einrichtung 14-tägig eine Kirchenandacht statt. Wir nehmen jedes Kind so an wie es ist - egal welcher Glaubensrichtung es angehört.

Wir sind eine anerkannter Bewegungskindertagesstätte.Das bedeutet, dass in jeder Gruppe täglich mindestens 45 Minuten sportliche Aktivitäten angeboten werden.

Ab dem 01.08.2015 sind wir eine Schwerpunkt-Kita.